Drymat Systeme erhält Präqualifikation für öffentliche Ausschreibungen

Der Spezialist für das Trockenlegen von feuchtem Mauerwerk durch elektrophysikalische Methoden verfügt nun über den permanenten Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit.

(Niederwiesa) Die Präqualifikation besteht aus einer vorgelagerten Prüfung der Eignungsnachweise, die auftragsunabhängig nach den definierten Anforderungen nach §6 VOB/A erteilt wird. Mit der Präqualifikation kann jedes Unternehmen, das an öffentlichen Aufträgen interessiert ist, seine Eignung den Auftraggebern gegenüber nachweisen. Das ISO-zertifizierte Unternehmen Drymat Systeme (http://www.drymat.de) hat das Zeugnis über die Präqualifikation erhalten und kann sich von nun an effizienter um öffentliche Aufträge zur Trockenlegung von feuchtem Mauerwerk bewerben.

Drymat Systeme ist zudem in der zentralen Internetliste für die Präqualifikation gelistet. „Wir sind froh und stolz, die Präqualifikation erhalten zu haben. Dies begünstigt für Drymat Systeme die Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen enorm. Dass wir Feuchtigkeitsprobleme von öffentlichen Gebäuden schonend lösen können, haben wir nicht zuletzt bei der Trockenlegung der Eremitage in St. Petersburg gezeigt“, kommentiert Frank Lindner, Geschäftsführer von Drymat Systeme die Erteilung der Präqualifikation. Eine weitere Zertifizierung erhielt Drymat Systeme im November dieses Jahres: Das Unternehmen wurde beim europäischen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (HABM) als europäische Marke eingetragen.

Präqualifikation, europäische Marke und Zertifizierung nach den ISO Normen DIN EN 9001 und 14001 – die elektrophysikalischen Systeme zur Trockenlegung von feuchtem Mauerwerk von Drymat Systeme gehören zu den wirkungsvollsten und innovativsten Methoden, um feuchte Wände wieder trocken zu legen. Einen Überblick über die Referenzen und zufriedenen Kunden von Drymat Systeme erhalten Sie unter: http://blog.drymat-erfahrungen.de.

DRYMAT Systeme Frank Lindner (Personengesellschaft)
Chemnitzer Straße 07
09577 Niederwiesa

Ansprechpartner: Frank Lindner, Geschäftsführer

info@drymat.de
http://www.drymat.de

Tel.: +49 3726 720 560
Fax: +49 3726-700 884

Das Unternehmen Drymat Systeme wurde 1997 von Frank Lindner gegründet und gehört zu den Marktführern für die Trockenlegung von feuchtem Mauerwerk durch das elektrophysikalische Verfahren. Die Wirkung der Drymat Systeme sind nachgewiesen und das Unternehmen ist durch die ISO Normen DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 14001 für die ausgeführten betrieblichen Bereiche Forschung, Entwicklung, Produktion und Montage zertifiziert. Drymat Systeme war bereits für zahlreiche renommierte Kunden wie dem Nationalmuseum in Danzig (Polen), zahlreichen Wohnungsbaugesellschaften sowie dem weltweit bekannten Kunstmuseum Eremitage in St. Petersburg (Russland).